Einführung

Die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt im richtigen Format personalisiert und kulturell adaptiert sowie multilingual an die richtige Person ausliefern. Hört sich einfach an. Getrieben durch die technologischen Möglichkeiten hat sich die Komplexität der “Produktions- und Logistikketten” innerhalb des Marketingprozesses weiterhin erhöht. Investitionen müssen sich auszahlen – die Prozessverantwortlichen RoI nachweisen. Technologie und Inhalte sind der Input – MQL, SQL und Umsatz der Output. Unser ContentFactory-Ansatz hilft dabei, die Faktoren intelligent zu verbinden und optimiert somit das Marketing-Operating-Model der Unternehmen: Endbenutzer erwarten, dass digitaler Content individuell sowie kulturell angepasst wird. Zur Kundengewinnung – und zur Unterstützung der Mitarbeiter – müssen Unternehmen maßgeschneiderte, übersetzte und kulturell angepasste Inhalte über alle digitalen Kanäle und Kommunikationspunkte weltweit bereitstellen. Wie? Durch Betrieb einer ContentFactory, die zum Geschäftsmodell des Unternehmens passt.

HERAUSFORDERUNGEN BEI ERFOLGREICHEN DIGITALISIERUNGEN

Unternehmen investieren in die Digitalisierung ihrer Prozesse.

Jede solide digitale Strategie adressiert dabei eine verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen weltweit verteilten Kunden, Partnern und internen Ansprechpartnern.

Immer größere Mengen unstrukturierter Daten und Inhalte in einem mehrsprachigen und multikulturellen Kontext werden dazu erstellt, kontrolliert, verteilt und analysiert.

Zur Festlegung des richtigen Zusammenspiels zwischen Technologie, Prozess und Mitarbeitern müssen folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wie wird welcher Content erstellt – und von wem?
  • Wie muss dazu passend das Master-DataManagement organisiert sein, um Konsistenz und Konformität zu gewährleisten?
  • Welche Teilprozesse werden ausgelagert, welche verbleiben im Hause?
  • In welchen Sprachen wird welcher Content zur Verfügung gestellt?
  • Wie können Automatisierung, künstliche Intelligenz und menschliches Eingreifen im Gleichgewicht gehalten werden, um eine effiziente wie auch erschwingliche Erstellung qualitativ hochwertiger und mehrsprachiger Inhalte zu gewährleisten?
  • Was kostet letztendlich welcher Inhalt in der Gesamtprozessbetrachtung?

DER AMPLEXOR ‘CONTENTFACTORY’ ANSATZ

Gemeinsam mit dem Kunden definieren und realisieren wir eine maßgeschneiderte „ContentFactory“, um die Marketingprozesse des Unternehmens wirkungsvoll zu unterstützen, und das abteilungs- und geschäftspartnerübergreifend.

Beispiel:

Ob Produktdatenblätter, Webseiten, Produktkonfiguratoren, Service-/Wartungsdokumentation, Social Media usw.: Jedes „Content-Produkt“ greift auf strukturierte und unstrukturierte Daten zurück bzw. generiert neue. Diese können sich rasch als isoliert und schwierig in der Verwaltung herausstellen (und außerdem teuer).

Wir erstellen auf Basis intelligenter Content-Technologie die passenden Prozesse (und auf Wunsch betreiben wir diese auch), vom Content-Erstellen, über das Content-Management, die Übersetzung und Lokalisierung, bis hin zur Verteilung an jegliche Kommunikationspunkte. Wir können zusätzlich dabei helfen, qualitativ hochwertigen, mehrsprachigen Content in erweiterten Formaten bereitzustellen, inklusive der AR-Anwendungen, die die Techniker bei der Wartung von Anlagen auf dem gesamten Globus unterstützen. Des
Weiteren verwenden wir Data Analytics zur Effektivitätsmessung und weiteren Optimierung.

DIE FÜNF BAUSTEINE DER 'CONTENTFACTORY'

DIFFERENZIERUNG ÜBER TECHNOLOGIE

Was unterscheidet uns von anderen Anbietern? Bei Amplexor konzentriert sich eine Gruppe von Spezialisten innerhalb unserer FuE-Abteilung voll und ganz auf die Erstellung von Lösungen, die für unsere Kunden einen erheblichen Mehrwert darstellen können. Diese Lösungen nutzen Technologien, die in Zusammenarbeit mit Top-Universitäten und ausgewählten globalen Technologiepartnern erstellt wurden – inklusive des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI). Dieser Ansatz positioniert Amplexor als einen Trendsetter, keinen Trendfolger.

FAZIT

Amplexor optimiert die Wertigkeit für unsere Kunden, anstatt übermäßige Kosten zu verursachen. Unsere agilen Experten-Teams können bei der Definition und Implementierung einer flexiblen Content-Factory-Lösung in Abhängigkeit des Geschäftsmodells und der Wertschöpfungskette des Unternehmens unterstützen. Auf diese Weise tragen wir dazu bei, effizientes Management globaler Inhalte als eine Säule der Digitalstrategie des Unternehmens zu etablieren.

AMPLEXOR CONTENT GLOBALIZATION

Bei uns finden Sie die passende Kombination aus sachkundigen Übersetzungs- und Lokalisierungs-Dienstleistungen sowie hochmodernen Sprachtechnologien. Mit diesem Gesamtpaket helfen wir Ihnen bei der erfolgreichen Kommunikation mit Ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern. So erreichen Sie in allen Sprachen und Märkten Ihre Ansprechpartner – durch professionell lokalisierte Inhalte.

Weitere Infos >

Table of Contents

Füllen Sie das Formular aus und erfahren Sie mehr über folgende Themen:

  • Verwendung eines holistischen Ansatzes zur Verwaltung von Content in einem mehrsprachigen Kontext
  • Entwurf einer maßgeschneiderten „Content Factory“, um die Wertschöpfungskette Ihres Unternehmen zu fördern
  • Wie globales Content-Management in einen wettbewerbsfähigen Vorteil umgewandelt wird
  • Wie Amplexor durch Priorisierung von Innovation zum Trendsetter geworden ist

Erhalten Sie jetzt Ihr kostenloses Exemplar